Bundesgartenschau Potsdam 2001

Unglaublich!!!!
Das von Jörg Händler gestaltete Mustergrab auf der Bundesgartenschau Potsdam erreichte bei der ersten Bewertung im Frühjahr die höchste Punktzahl in der Kategorie Einzelgräber und wurde mit der
Grossen Goldmedaille des Zentralverbandes Gartenbau geehrt! Das war der größte Erfolg auf einer Bundesgartenschau überhaupt.

 

Damit wurden auch Kollegen aufmerksam, die bisher nicht einmal wussten, wo die Oberlausitz liegt.

 

Außerdem wurde von Jörg Händler erstmalig ein Urnengrab gestaltet. Mit der kleinen Fläche war es erst einmal schwer umzugehen. Aber immerhin zwei Bronze- und eine Silbermedaille waren der Lohn der Arbeit.

Jörg Händler 1998 -2017