Landesgartenschau Oelsnitz/Erzg. 2015

Am 25.04.2015 eröffnete in Oelsnitz/ Erzgebirge die 7. Sächsische Landesgartenschau. Im ehemaligen Bergbaugebietwurde ein ehemaliger Rangierbahnhof zu einem Naherholungsgebiet umgestaltet. Beispielsweise wurde ein kompletes Gradierwerk neu gebaut, um den Erholungscharakter zu fördern. In einem kleinen Birkenwäldchen befand sich der Ausstellungsbeitrag der Friedhofsgärtner. 28 Gräber verschiedener Größen, eine Urnengemeinschaftsanlage und ein gärtnergepflegtes Grabfeld zeugten von der Kreativität der teilnehmenden sächsischen Steinmetzbetriebe und Friedhofsgärtnereien. Neu war die von den Steinmetzen vorgeschlagene Gruppierung zu 3 Themen, die ein durchaus interessantes Arbeiten ermöglichte.
Wir gestalteten ein Einzelgrab mit einem interessanten Grabmal. Thematischer Hintergrund war der Suizid eines jungen Mannes, der aus seiner Sucht nicht mehr herausfand.

 

Bilder unseres Mustergrabes

Alle sächsischen Mustergrabanlagen seit 2002 auf einen Blick

Jörg Händler 1998 -2018